Kleines Paradies zu verkaufen!

Jetzt kann das letzte Haus in der deutschen Wohnanlage
"La Vida Verde"
zum Schnäppchen-Preis erworben werden!


Portal Tinydorf Patino
Eingangsbereich und Relaxen in unserem kleinen, grünen Paradies 'La Vida Verde' (in Patiño, am Lago Ypacaraí).


Hier erwartet Sie – 2023 im schmucken, mediterranen Stil erbaut – Ihr Traumhaus zum Verlieben!


La "Casita deLuxe" beeindruckt mit einem großzügig konzipierten Grill- und Terrassenbereich (siehe Foto).



La "Casita deLuxe" ist mit 104 qm umbauter Fläche plus Garten das letzte fertig gestellte (und größte) von insgesamt neun Wohneinheiten.



Die kleine, urgemütliche deutschsprachige Wohnanlage "La Vida Verde" wurde im Februar 2023 (in Patiño, nahe Ypacaraí-See) fertiggestellt. Eingebettet in immergrüne und blühende, etwa zwei Meter hohe Grenzhecken wurden hier in nur knapp zwei Jahren neun hochwertige Kuschelhäuser erbaut und bezogen. Zur Anlage gehören ein gepflegter Eingangsbereich mit Kiesweg, Parkplätze und immergrüne Bepflanzungen.
(Siehe erstes Foto ganz oben auf dieser Seite)

In der kleinen Wohnanlage leben ausschließlich deutschsprachige Zuwanderer. Die Wasserqualität im Dorf ist hervorragend, zweimal pro Woche kommt die Müllabfuhr, und die Internet-Anbindungen (unlimitiertes Downloaden!) sind über Glasfaserkabel mit bis zu 150 MB/s blitzschnell. Alle deutschsprachigen Sender können live und problemlos empfangen werden.





Im kleinen Ort Patiño, nahe des quirligen Künstler- und Töpferstädtchens Areguá, etwa 1 km vom Ufer des Ypacaraí-Sees entfernt, entstand innerhalb von knapp zwei Jahren die kleine Wohnanlage "La Vida Verde" ("Das Grüne Leben"). Von hier aus erreicht man per Bus (4.000.- Gs), Taxi (ab 120.000.- Gs) oder Mietauto die Landeshauptstadt Asuncion nach 34 km. – Das nahe Areguá (6 km) war einst (bis etwa 1940) Strandbad und Sommerfrische-Domizil für die reiche Asuncioner Oberschicht. Heute ist Areguá ein Ort des Kunstgewerbes, vorwiegend der Töpferei, der besonders in der Vorweihnachtszeit wegen seiner Krippefiguren gerne von südamerikanischen Touristen besucht wird.

Es gibt hier zwei neue große Supermärkte, Pizzerias (auch zwei deutsche), Bank, Tankstellen, Restaurants, Schulen und hervorragende Busverbindungen. Das Haus "Casita deLuxe" findet man im deutschsprachigen, ruhigen "La Vida Verde". Die umgebenden Orte sind neben Areguá: Itauguà (4,5 km mit 4 großen Supermärkten, darunter das gigantische "Shopping Luisito", sowie zahlreiche Banken, Schulen, Wäschereien, Taxistände, Ärzte, Fachgeschäfte, Kunstgewerbe-Läden u.v.a.), das kleine Estanzuela (2,5 km mit seinen Erdbeerplantagen und Rosenzüchtern) und die deutschsprachige Wohnanlage Pueblo del Sol (ca 3 km, mit deutschem Restaurant).




Hier ist es – das extra-große, luxuriöse Wohlfühl-Haus La "Casita deLuxe"


Tolles Tinyhaus in Paraguay

Unsere letzte Parzelle (F) die von Schnellentschlossenen (noch) erworben kann, ist fix und fertig bebaut, bepflanzt und mit zahlreichen Extras ausgestattet. Das 104 qm große Haus befindet sich in einem immergrünen Garten innerhalb der oben beschriebenen deutschsprachigen wunderschönen Wohnanlage "La Vida Verde" im kleinen Ort Patiño.

Rund 100 qm mit viel Leistung und Top-Qualität zum fairen Preis!
VB nur 59.000.- Euro


La "Casita deLuxe" wurde geschmackvoll im mediterranen Stil konzipiert. Es verfügt über ein geräumiges (hohes) Wohnzimmer, eine große und moderne, komplett eingerichtete Einbauküche mit allen notwendigen Assesoires und über eine Speisekammer mit 2 Waschmaschinenanschlüssen. Den oberen Bereich mit zwei Schlafzimmern erreicht man über eine massive Naturholztreppe. Das große elegante Bad (unten) hat eine im griechischen Stil konzipierte Dusche, WC, Waschbecken und eine integrierte große Badewanne. Im oberen Schlafbereich gibt es (für Eilige) eine zusätzliche Toilette mit Waschbecken. Eine Top-Klimaanlage der Marke "Goodweather", 18.000 BTU (heiß/kalt mit flüsterleisem Split-System), sorgt zu jeder Jahreszeit für angenehme Temperaturen im ganzen Haus.

Zum Grillen und Relaxen lädt eine sehr große komplett überdachte, Schatten spendende Terrasse mit Kamin und integrierten Grill ein (sie oberes Foto). Dieses sogenannte Quincho ist an drei Seiten ummauert und uneinsehbar. Selbst wenn es mal regnet, werden Sie von hier aus den Ausblick in den kleinen Garten genießen.

Die Zaunbegrenzungen zu den ruhigen deutschen Nachbarn und Mitbewohnern wurden durch wunderschöne, fast ganzjährig königsblau blühende Hecken (Thunbergia) angelegt.


 
Grundrisspläne ansehen



 Jetzt alle Grundrisspläne ansehen


     Gesamte Parzelle mit Haus (Grundriss)

    Grundriss, Haus unterer Bereich (Lineal in Metern)

    Grundriss, Haus oberer Bereich (Lineal in Metern)

Kurzbeschreibung und Extras

La "Casita deLuxe" bietet mit rund 100 qm umbauter Fläche (unten und oben) ein komfortables Wohnen an. Der Quincho und die Terrasse im Eingangsbereich wurden für 6 bis 15 Personen konzipiert. Die derzeitige Bestuhlung von 6 zusammenklappbaren Regiestühlen, 1 Schrank für Gläser und Utensilien, 1 Tisch und 1 Arbeitsplatte aus Massivholz sowie Wanddekos sind im Kaufpreis enthalten. Das Haus verfügt über eine Kamera (für den Eingangsbereich) sowie über drei Überwachungskameras (alle mit Ton, in Farbe und automatischer Nachtsicht).

Wichtige Info für Sachverständige: Eisenbewehrte Top-Fundamente mit einer mehr als 70 mm dicken durchgehend betonierten (eisenbewehrten) Bodenplatte halten das Haus trocken, Schimmel- und Pilzbefall-frei. Alle wichtigen Ecken wurden durch massive Säulen aus Eisenbeton verstärkt, worüber durchgehend betonierte Ringanker das obere Mauerwerk und Dach tragen (das ist in Paraguay unüblich und findet vor allem bei kleineren Häusern so gut wie nie Anwendung). Große Toiletten-Abflüsse zum septischen Bio-Klärsystem sowie Drei-Phasen-Strom mit dem bekannten Schuko-System gehören ebenfalls zum gehobenen Standard des Hauses.



Bei Stromausfall versorgt ein Generator (im Deposito untergebracht) das komplette Haus mit Strom. Über dem Sicherungskasten zeigt automatisch eine rote Lampe an, wenn der Strom wieder vom Anbieter geliefert wird. Das erspart einem das ständige nach draußen schauen, ob die Nachbarn wieder Licht haben und man dann den Generator ausschalten kann. Auch für den Fall, dass die Trinkwasserlieferung der Gemeinde nicht erfolgen kann, hilft ein Reservetank mit automatischer Pumpe über trockene Stunden hinweg.



Im Eingangsbereich sorgt ein etwa vier Meter breites elektrisch betriebenes Rolltor mit Kontroll-Panell, dafür dass Sie mit Ihrem Wagen ein- und ausfahren können, ohne aussteigen zu müssen. Im hinteren Garten befindet sich ein septisches Bio-Klärsystem mit tiefer abgedeckter Klärgrube, damit Sie weder von Gerüchen belästigt werden, noch die Umwelt belasten. Diese Klärsysteme müssen praktisch nie leergepumpt werden. Hier gibt's das zum Angucken...

Im Deposito, wo sich Generator und Wasserpumpe befinden, findet man auch den großen 200 Liter-Boiler, der die Dusche, Badewanne, Waschbecken und die Küche mit Warmwasswer versorgt. Das Trinkwasser im Tinydorf ist von ausgezeichneter Qualität. Wir kaufen kein Mineralwasser im Supermarkt, sondern füllen unser eigenes Wasser in Flaschen für den Kühlschrank ab. Die separaten Elektrogeräte in der Küche (Doppel-Kühlschrank, Mikrowelle, Wasserkocher, Waschmaschine, Mixer usw. ) sind nicht im Preis enthalten. Wohl aber der eingebaute elektrische Backofen und der 4-Platten-Induktionsherd.


   
Alle unsere rustikalen schönen Türen, auch innen, sind aus sehr massivem Hartholz. Die Haustür hat ein 4-zapfiges Sicherheitsschloss. Dachpfannen aus Ton, Thermo-Isolation und die obere Abdeckung mit mediterranen Mönch und Nonnen. Das Dachgebälk besteht ebenfalls aus massivem, imprägnierten Hartholz.


Bei längerer Abwesenheit: Die unteren Fenster sind dekorativ quer vergittert und mit Moskitoschutz versehen, den man zum Fensterputzen aufklappen kann. Das Grundstück selbst ist teilweise ummauert (ca. 2,50 m) oder umzäunt und mit dichten immergrünen Hecken bepflanzt (teilweise bis zu 2,50 hoch). Es gibt zahlreiche Zitrusbäume (Neupflanzungen , ca. 1,50 m mit den ersten Früchten in diesem Jahr) aber auch einen dichten, mindestens 7 Jahre alten Limonenbaum (3,50 m) der eimerweise Früchte produziert. Ferner einen etwa 6 Jahre alten Pampelmusenbaum (Grapefruit) im hinteren Garten, der ebenfalls einige Liter Saft im Jahr liefert.


Ihr Internetzugang kann übernommen werden (Glasfaser), ist unlimitiert und hat ein erfreuliches Tempo von 150 MB/sec. Sie können via Internet (auch ohne VPN) alle deutschen und andere nicht paraguayischen TV-Programme in Echtzeit ansehen.





Foto-Show Minihaus "Sunny Home"
Zum Ansehen der Fotos bitte auf die Pfeile oder unten auf die Kästchen klicken.




Interessiert ? Dann bitte jetzt gleich Kontakt aufnehmen


Hier können Sie im Tinydorf "La Vida Verde" Probewohnen und/oder Häuser besichtigen